Sonntag 12. Juli 2009

Wegen der kurzen Nacht ging der Abend von Samstag nahtlos in den Morgen von Sonntag über. Heute war der Tag der Abreise. Noch total geschafft von der Feier gestern machten sich alle ans aufräumen der Zimmer.13Gegen Mittag mussten die Weißrussen abreisen. Der Abschied war ziemlich emotional und zog sich eine Weile hin, denn die meisten wollten nicht zurück nach Weißrussland fahren. Etwas später fuhren auch die deutschen Teilnehmer nach Hause. So endete nun die 13. Begegnung in Trebnitz. Wir freuen uns schon auf die nächste.